Ähnliche Suchen
 Ads:
Die Republikanische Partei ist eine Partei der Vorstädte und des ländlichen Raums. In Stadträten hatten die Republikaner Anfang 2014 nur einen Anteil von rund 20 %; ebenfalls Anfang 2014 wurden nur drei der größten 25 Städte in den USA von einem republikanischen Bürgermeister regiert.
Aus:https://de.wikipedia.org/wiki/Republikanische_Partei
Der mächtigste Republikaner im US-Kongress hört auf. Nur wenige Monate vor den Zwischenwahlen ließ der Abgeordnete Paul Ryan aus dem Bundesstaat ...
Aus:http://www.spiegel.de › Politik › Ausland
Republikaner (USA) im Themenspecial. Die "Welt" bietet Ihnen aktuelle News, Bilder, Videos & Informationen zur US-Partei der Republikaner. Republikaner (USA).
Aus:http://www.welt.de › Politik › Ausland › Themen
Die Republikaner Partei­vorsitzender: Kevin Krieger: Stell­vertretender Vorsitzender: André Maniera Bundes­schatz­meisterin: Tatjana Bahtiri Gründung
Aus:https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Republikaner
Alle aktuellen Nachrichten zu Republikanische Partei auf WEB.DE informieren Sie sich umfassend über Republikanische Partei jetzt mehr lesen und mehr ...
Aus:https://web.de/magazine/politik/thema/republikanische-partei
Zwei Republikaner haben sich gegen Präsident Trump gestellt. Jeff Flake kündigte an, nicht mehr für den Senat zu kandidieren. Er wolle nicht zu Trumps ...
Aus:http://www.zeit.de › Start › Politik
Die Republikanische Partei. Abraham Lincoln, George Bush senior und Ronald Reagan zählen zu den 18 Republikanern, die bislang Präsident der USA waren. Die Grand Old Party sieht sich als die Partei der Konservativen.
Aus:http://www.dw.com/de/die-republikanische-partei/a-18990034
Die Republikanische Partei, Republican Party, ist die zweitgrößte Partei in den Vereinigten Staaten. Sie wird auch Grand Old Party, kurz GOP, genannt und hat bisher 18 der 44 amerikanischen Präsidenten gestellt. 55 Millionen Amerikaner haben sich als republikanische Wähler registrieren lassen. Das Symbol der Partei ist der Elefant.
Aus:http://www.uswahl.lpb-bw.de/parteien_amerika.html
Die US-Republikaner verlieren einen ihrer wichtigsten Politiker im Kongress: Ihr Sprecher im Repräsentantenhaus stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl.
Aus:http://www.zeit.de › Start › Politik
Dr letscht republikanisch Bresidänt isch vo 2001 bis 2009 dr George W. Bush. Dr Vorsitzendi vom nazionale Organisazioonsgremium vo dr Partei, em Republican National Committee, isch sit em Januar 2011 dr Reince Priebus. S Wabbedier vo dr Bardei isch dr Elifant. Die (inoffizielli) Bardeifarb isch root.
Aus:https://als.wikipedia.org/wiki/Republikanische_Partei